Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes für 2022

Es ist beabsichtigt, den Hebesatz der Grundsteuer B für das Haushaltsjahr 2022 von derzeit 435 auf 460 % zu erhöhen. Die Gemeindevertretung wird über eine entsprechende Hebesatzsatzung voraussichtlich am 20.12.2021 beschließen. Diese Satzung wird sodann im neuen Jahr öffentlich bekannt gemacht und rückwirkend zum 01.01.2022 in Kraft gesetzt. Wir bitten bereits auf diesem Wege um Verständnis für diese leider notwendige Maßnahme. Weitergehende Erläuterungen erfolgen im Zuge der Vorstellung des Haushaltes 2022.

Uwe Olt, Bürgermeister

Hebesätze

Hebesatz Grundsteuer A

435 v.H.

Hebesatz Grundsteuer B

435 v.H.

Gewerbesteuer

380 v.H.