Gebühren und Hebesätze der Gemeinde Lützelbach

Wasser-, Abwasser- und Niederschlagswassergebühren:
 
Wassergebühren pro cbm:
1,92 € zuzügl. 7% MWSt. = 2,05 €
Abwassergebühren pro cbm:
2,51 €
Niederschlagswassergebühren pro qm:
0,55 €
Müllgebühren:
 
Restmüllgefäß 60 l pro Monat:
14,95 €
Restmüllgefäß 120 l pro Monat:
29,90 €
Restmüllgefäß 240 l pro Monat:
59,80 €
Biomüllgefäß 60 l pro Monat:
4,30 €
Müllsack pro Stück:
3,50 €
Hebesätze:
 
Grundsteuer A:
385 %
Grundsteuer B:
385 %
Gewerbesteuer:
365 %
Hundesteuer:
 
Ersthund pro Jahr:
48,00 €
Zweithund pro Jahr:
84,00 €
Jeder weitere Hund pro Jahr:
108,00 €
Erster. Kampfund pro Jahr:
600,00 €
Jeder weitere Kampfhund pro Jahr:
840,00 €

 

Fälligkeit von Steuern und Gebühren

Die Gemeindekasse Lützelbach weist darauf hin, dass am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres 

-die Grundbesitzabgaben (Grundsteuer/Wasser-/Abwasser/Niederschlagswasser/Abfallgebühren) 

und 

-die Gewerbesteuer 

zur Zahlung fällig sind. 

Die Zahlungstermine und die zu zahlenden Beträge sind aus den jeweils gültigen Bescheiden zu ersehen. 

Sofern kein SEPA-Lastschriftmandat vorliegt, ist dieser Zahlungstermin zwecks Vermeidung von Mahnungen und eventuell anfallenden Nebenforderungen (Mahngebühren und Säumniszuschlägen) unbedingt zu beachten. 

Auf die Zahlung dieser Gebühren kann keinesfalls verzichtet werden. 

W i c h t i g: 

Bei Zahlung der vorstehend aufgeführten Steuern und Abgaben bitten wir darum, immer das Kassenzeichen der jeweiligen Steuerbescheide auf dem Überweisungsträger anzugeben, damit eine ordnungsgemäße Verbuchung durch die Gemeindekasse Lützelbach gewährleistet ist bzw. vorgenommen werden kann.


Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftenmandats